Dobareiki

Alltags-Schamanismus, Erd- und Kosmosarbeit




Du lieber Mensch,

Herzlich Willkommen bei mir.


Auf meinen Seiten geht es um Dich.


Um Deine Lebensfreude. Um die tiefe Freude hier auf Mama Erde zu Sein und hier ein Schöpferwesen zu Sein.
Und es geht auch um mich.
Denn hier teile ich mit Dir meine Angebote und Möglichkeiten - diese Lust am Leben zu Sein,
damit Du wieder voll und tief Deine Lebensfreude spüren kannst und angebunden bist an die große Schöpferkraft.

Mein tiefster Wunsch für Dich ist es, diese Lebensfreude gemeinsam mit Dir in Dir zu erwecken, zu entdecken und zu erfahren.
Damit Du Lebendigkeit in Deinem Leben verwirklichst und sie auf Deine Weise vollständig zum Ausdruck bringen kannst.


Von Herzen freue ich mich auf Dich.


Doris Barnert – Friedensfrau, sprudelnde Lichtquelle, Herzberührerin
Zachstorf 15 a
94086 Bad Griesbach
08532/923122
http://636f76ea33d53.site123.me
dobareiki@gmail.com

Herzberührung

Bei einer Herzberührung liegst Du bequem angezogen auf einer Behandlungsliege und ich arbeite intuitiv mit Dir. Folgende Techniken stehen mir dabei zur Verfügung: Holistic Pulsing, Reiki, verschiedene schamanische Techniken, wie z. B. Schneidung, Seelenrückholung, Krafttierreisen, Ahnenarbeit, Meditationen und vieles mehr. Nach einer Herzberührung ruhst Du nach. Ziel einer Herzberührung ist das "Nach-Hause-Kommen" zu Dir selbst. Nach einer Sitzung bin ich gerne auch später für Deine Fragen oder Erfahrungen telefonisch für Dich da. Fragen zu den einzelnen Techniken kannst du auch gerne vorab in einem Telefongespräch mit mir klären.

Natur-Freude-Wanderung

Wir gehen gemeinsam in die freie Natur und Du kannst die Verbundenheit mit den lebendigen Kräften wieder spüren. Ich begleite Dich intuitiv mit Naturritualen, schamanischen Techniken, Meditation, Gesang, Trommel, Flöte. Ziel dieser Erfahrung ist Harmonie, Ausgeglichenheit und Verbundenheitsgefühle mit allem was ist. Auch hier begleite ich Dich gerne später telefonisch, wenn Fragen auftauchen oder Erfahrungsaustausch von Dir gewünscht wird.

schamanische Techniken lernen

Du kann folgendes von mir lernen: - Einweihungen in verschiedene Reikitechniken - schamanisch Reisen lernen - Tier- und Pflanzenkommunikation erlernen. - Schutz- Reinigungs-, Stärketechniken, Ahnenheilung erlernen. Ich gebe Dir mit Freude weiter, was ich selbst regelmäßig praktiziere. Ziel dieser Erfahrungen ist es, das Dir selbst jeder Zeit Techniken, Rituale usw. zur Verfügung stehen. Somit kann auch Deine Lebensfreue, Deine Lebensqualität, Deine Stärken, Dein Selbstbewusstsein und Deine Selbstverantwortung wachsen. Und natürlich kannst Du auch andere Menschen, Tiere oder Pflanzen unterstützen, sofern Du das wünscht. Genaueres kannst Du gerne bei mir unverbindlich durch ein Telefongespräch erfahren.

Eigenmacht-Training für zwei Menschen

3 Stunden energetisches Eigenmacht-Training für 2 Menschen. Dieses Angebot richtet sich an Freundinnen, Partner/innen – einfach an zwei Menschen, die gerne Miteinander ihren Weg gehen, ihre Eigenmacht stärken wollen und sich auf ganzheitlicher Ebene weiterentwickeln wollen. Was erwartet Euch? Energetische, praktische Übungen aus dem Schamanismus und aus verschiedenen Energie- und Körperarbeiten wie Reiki, Holistic Pulsing und einiges mehr. Damit stärkt Ihr Euer Energiesystem stärkt Ihr Eure intuitiven Fähigkeiten stärkt Ihr Eure innere Weisheit lernt Ihr Euch liebevoll abzugrenzen, wenn jemand über Eure Grenzen geht. lernt Ihr offene, freundliche Herzkommunikation löst Ihr Glaubensätze auf, die Euch nicht mehr dienen. Um zu Hause weiterzuarbeiten und Eure Übungen zu vertiefen bekommt ihr die Tools schriftlich per E-Mail nachgeliefert. Dieses Angebot findet in Präsenz statt – bei schönem Wetter auch draußen. Miteinander zahlt Ihr 200 Euro. Oder, wenn Ihr Gartenarbeit liebt, dürft ihr mich zeitnah 3 Stunden im Garten unterstützen. Terminvergabe individuell nach Vereinbarung, auch für Samstag möglich. Anmeldungen und Fragen bitte unter 08532/923122 oder doris@barufdowo.de Von Herzen freue ich mich, Euch ein stückweit auf Eurem Weg zu begleiten. Doris Barnert, Herzberührerin, Friedensfrau, sprudelnde Lichtquelle, Zachstorf 15 a, 94086 Bad Griesbach Meine Arbeit ersetzt keine Ärztin und auch keinen Heilpraktiker, sie dient der Selbsterforschung und der Selbstheilung.

Einweihung in Reiki

seit ca. 15 Jahren gehe ich den Reikiweg - wenn Du eine Einweihung in Reiki wünscht, freue ich mich, wenn Du Dich bei mir meldest. Infos und Anmeldung unter 08532/923122 oder doris@barufdowo.de

  • Zachstorf 15A, Bad Griesbach im Rottal, Deutschland

Neues Angebot

3 Stunden energetisches Eigenmacht-Training für 2 Menschen.

Dieses Angebot richtet sich an Freundinnen, Partner/innen – einfach an zwei Menschen, die gerne Miteinander ihren Weg gehen, ihre Eigenmacht stärken wollen und sich auf ganzheitlicher Ebene weiterentwickeln wollen.

Was erwartet Euch? Energetische, praktische Übungen aus dem Schamanismus und aus verschiedenen Energie-und Körperarbeiten wie Reiki, Holistic Pulsing und einiges mehr.

Damit

     

  • stärkt Ihr Euer Energiesystem      
  • stärkt Ihr Eure intuitiven Fähigkeiten      
  • stärkt Ihr Eure innere Weisheit            
  • lernt Ihr Euch liebevoll abzugrenzen, wenn jemand über Eure Grenzen geht.            
  • lernt Ihr offene, freundliche Herzkommunikation      
  • löst Ihr Glaubensätze auf, die Euch nicht mehr dienen.


Um zu Hause weiterzuarbeiten und Eure Übungen zu vertiefen bekommt ihr die Tools schriftlich per E-Mail nachgeliefert. 

Dieses Angebot findet in Präsenz statt – bei schönem Wetter auch draußen. Miteinander zahlt Ihr 200 Euro. Oder, wenn Ihr Gartenarbeit liebt, dürft ihr mich zeitnah 3 Stunden im Garten unterstützen. 

Terminvergabe individuell nach Vereinbarung, auch für Samstag möglich. Anmeldungen und Fragen bitte unter 08532/923122 oder doris@barufdowo.de

Von Herzen freue ich mich, Euch ein stückweit auf Eurem Weg zu begleiten.

 Doris Barnert, Herzberührerin, Friedensfrau, sprudelnde Lichtquelle, Zachstorf 15 a, 94086 Bad Griesbach. Meine Arbeit ersetzt keine Ärztin und auch keinen Heilpraktiker, sie dient der Selbsterforschung und der Selbstheilung.




Du lieber Mensch, heute teile ich mit Dir meine Gedanken und Gefühle zur sogenannten "Staadn Zeit". Vermutlich wird Dir dazu einiges überhaupt nicht gefallen, doch es ist ja nur meine Sichtweise und vielleicht kann ich Dich etwas inspirieren darüber nachzudenken und mit-zu-fühlen. Die äußere und unsere innere Natur ist auf Rückzug, auf Innenschau, auf Ruhe eingestellt. Unsere Körper spüren das! Schau auf die Bäume, auf die Tiere, schau Dir das gefrorene Wasser an – alles Sinnbilder auch für uns Menschen. Jedes wilde Tier sorgt auf seine Weise vor, um durch die dunkle Jahreszeit zu kommen. Die Pflanzenkräfte ziehen sich in die Wurzeln zurück, vieles oberirdische stirbt ab um im Frühjahr erneut auszutreiben. Menschen stehen nicht außerhalb der Natur, sie sind durch und durch Natur. Was macht nun das Kollektiv der Menschen in dieser Rückzugszeit? Was machst Du in dieser Zeit? Black Friday, Weihnachstgeschenke kaufen, Dekorieren bis zum Erbrechen, Lichterkettenhype, wer bäckt die meisten, genialsten, perfektesten Plätzchen. Kaufrausch und Glühweinrausch oder auch Rauhnachtsonlineüberangebot mit dem neuesten Engel/Krafttier/Channeltrend? Schnäppchen wohin Frau schaut. "Wenn Du bei mir jetzt noch buchst, bekommst Du einen goldenen Engel zusätzlich geschenkt und Deine zweite Heilsession wird Dich ins Nirwana beamen"... Echt jetzt??? Das soll Rückzug sein, Innenschau, sich auf das wesentliche Besinnen? Meist ziehe ich mich im Dezember immer aus FB raus – ich habe noch nie etwas verpasst. Ich dekoriere, wenn ich Lust habe, manchmal ist bei mir im Dezember immer noch sommerlich dekoriert und ich finde das sehr entspannend. Plätzchen mache ich dann, wenn es mich packt – heuer schaut es nicht danach aus. Geschenke verteile ich das ganze Jahr über, allerdings nur, wenn mir etwas unterkommt, das genau zu dem Menschen passt. Nach meinem Gefühl braucht in meinen Freundeskreis niemand materielle Sachen.  Auf Märkte gehe ich überhaupt nicht – vor ein paar Jahren  bin ich mit einer Bekannten am Christkindlmarkt als Mithelferin in ihrem Stand gewesen – das hat mich endgültig befreit von solchen Festivitäten. Gerne bin ich draußen unterwegs im Wald und am See (dort hüpfe ich auch im Winter hinein, ein wunderbares Geschenk an mich selbst). Schön ist für mich auch ein tiefes Gespräch unter Freunden. Einfach eine zeitlang in ein Kerzenlicht oder ein kleines Feuer schauen – das mag ich. Vielleicht auch, wenn ich es innerlich spüre, Rituale praktizieren. Allerdings  beginnt bei mir die Ritualzeit erst wieder zur WinterSonnwendzeit. Da ist für mich auch die Zeit der Dankbarkeit und der Freude, weil sich das Licht wieder ganz langsam stärker zeigt. Ich feiere das Licht in mir und halte Rück- und Vorschau und setze innerlich Samen für die kommende Zeit. Zwanglos Familie und enge Freunde treffen ist da auch ganz wichtig für mich. Und ich habe festgestellt, wenn ich so in meinem Rhythmus lebe, dann geht es mir gut – den Stress, den das Kollektiv vermittelt, kann ich dabei gut widerstehen.

Von Herzen wünsche ich Dir einen liebevollen Montag. 

Oh Regen, Du wunderbarer, zarter Regen,

 Du erinnerst uns Menschen an unsere ungeweinten Tränen,

 an unsere verhärteten Herzen. 

Oh Regen, Du wunderbarer, starker Regen, Du weinst für unsere Mitmenschen, die im Meer ertrinken, während Menschen ihre satte Unzufriedenheit in ihrer Unersättlichkeit nach materiellen, oft wertlosen Dingen ausdrücken.

 Oh Regen, Du wunderbarer, weicher Regen, Du weinst für unsere Mitmenschen, die Kriege führen, im Innen und im Außen, während Menschen versuchen noch immer mehr zu kriegen , im Inneren mehr Lebendigkeit, mehr Selbstzufriedenheit, mehr Selbstsicherheit, mehr Kraft, mehr Eigenmacht, im Außen mehr Bestätigung, mehr Selbstdarstellung, mehr Zuwendung, viel mehr Freude, Macht und Anerkennung, mehr Erleuchtung.

 Oh Regen, Du wunderbarer, starker Regen, Du wertest nicht, Du fällst auf uns alle, Du tränkst unsere Mutter Erde mit Deiner lebendigen Kraft, Du spendest Leben und Du kannst mit Deiner Kraft Leben nehmen.

 Oh Regen, Du wunderbarer, zarter Regen. 

Vor zwei Jahren genau an diesem Tag schrieb ich diese Worte:

Du lieber Mensch, heute möchte ich mit Dir meine Freude und Neugier teilen, einen neuen, noch ziemlich unbekannten Lebensabschnitt von mir zu betreten, zu erfühlen, zu erkunden und zu erforschen. So viele Frauen sind diesen Weg schon vor mir gegangen. Ich bedanke mich von Herzen bei all meinen Ahninnen und all den großartigen Frauen, die ich persönlich kennen darf und die diesen wichtigen Lebensteil jeder Frau jetzt gerade leben. Und nun bin auch ich so weit und sowas von bereit. Ich bin durch. Ein Jahr bin ich nun ohne monatliche Blutung und betrete jetzt das große Feld der "weisen Alten" mit all ihren verschiedenen Aspekten von denen ich schon einige Erfahrungen machen durfte und viele Ahnungen innerlich schon spüren kann. Ich habe die Felder vom Mädchen, der Tochter, der Schwester, der Amazone, der Geliebten, der Mutter, der wilden Frau bespielt, die Felder der Zauberin in Ansätzen erkundet, die Felder der "Verrückten" bin ich auch schon gegangen. So viele verschiedene Erfahrungen gesammelt, verarbeitet, integriert, verworfen und wieder neu entdeckt. Ich verbeuge mich vor mir selbst, mein Leben lebendig ge- und bespielt zu haben. Für all die Freude, all das Leid, für alles Entzücken und Entrücken, für all die Verwirrungen und Irrungen. Für die Klarheit und die Wahrheit. Für das Entdecken und Erforschen meiner Selbst. Für meine Begabungen und mein Scheitern. Für die Tiefe und die Oberflächlichkeit. Für jedes Lachen und jede Träne. Mein Leben ist einfach einzigartigwunderschöngeheimnisvolllebendiggroßartiggenialst.ICH bin einfach ALLES und NICHTS AHO. Meine wichtigsten Erfahrungen in den 2 Jahren als "Weise Alte" sind: Rückzug und Ruhe sind wunderbare Begleiter -  mein liebsten Erkenntnisse sind : Nur koan Stress ned... Dankbarkeit, Dankbarkeit, Dankbarkeit. Zuerst komme ich und schaue mir meine Kraft an - dann gebe ich meine Kraft ins Feld. Großteils der inneren Freude folgen. Klare Ansagen machen. Lachen und Bewegung hilft immer. Weniger ist mehr. ich forsche weiter, jeden Tag neu...Von Herzen wünsche ich allen, die das Lesen, einen ruhigen, liebevollen Tag.

Du lieber Mensch, vielleicht fragst Du Dich, wie ein schamanisch tätiger Mensch arbeitet? Hier eine Kurzbeschreibung, wie meine Erfahrungen dazu sind: Viele Menschen sind heilerisch tätig, manche sogar einfach nur durch ihre Empathie, ihr Lächeln, Ihrer Freude am Leben. Es ist die Natur des Menschen, heilen zu können. Mütter können das bestätigen und auch jeder Mensch, der verständnisvoll auf andere Menschen zugeht und ihnen manchmal nur aufmerksam zuhört und seine Zeit mit Ihnen verbringt. Selbstheilungskräfte stecken in allem Lebendigen. Ein schamanisch tätiger Mensch ist in der Lage einen heiligen Raum zu kreieren und mit den Kräften seiner Spirits bewusst zu arbeiten. Im Augenblick seiner Tätigkeit ist er tief verbunden, sowohl mit sich, mit seinen Klienten und mit den Kräften des heiligen Raumes. Seine Spirits leiten ihn an – er gibt sich hin und die Kräfte wirken durch seine Persönlichkeit durch. So arbeitet jeder schamanisch Tätige anders, eben so, wie es seiner Person auch entspricht. Er arbeitet jedesmal anders, eben genau auf den Menschen, die Situation zugeschnitten, die er vor sich hat. Die Arbeit ist immer ganzheitlich, d. h. Sie wirkt auf Geist, Körper und Seele des Klienten und auf sein Umfeld. Schamanisch tätige Menschen haben tiefe Selbsterfahrung hinter sich, sie sind durch ihre eigenen Prozesse gegangen und scheuen sich nicht, sich immer weiter zu verwandeln und ihre Kraft für Mama Erde und Vater Kosmos einzusetzen. Die Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft hat so ein Mensch erforscht. Er verbindet die materielle Welt mit der spirituellen Welt, wandelt zwischen diesen Welten hin und her. Meist besitzen solche Menschen eine Menge Humor und können selbstverständlich über sich selbst Lachen. Sie arbeiten sowohl im Verborgenen wie auch öffentlich. Ein schamanisch tätiger Mensch ist Spezialist für Übergänge, er ist tief verbunden mit den verschiedenen Lebensrhythmen und tief vertraut mit Leben und Tod. Seine Liebe zu allem Lebendigen ist sehr ausgeprägt...
Von Herzen wünsche ich Dir einen lebendigen Herbsttag. Lass es Dir gut gehen.

Du lieber Mensch, heute eine kurze Inspiration fürs Wochenende: Wann hast Du in letzter Zeit einfach "Nichts gemacht". Keine Arbeit, keine Freitzeitbeschäftigung, kein Nachdenken über Dinge, die Dich berühren oder die Du nicht verstehst, keine Meditation, kein Yoga, kein Fernsehen/PC/Handy - die Liste ist endlos. Einfach Nichts, am besten treffen es vielleicht noch die Wörter bei uns in Bayern: "Bled schaun oder "Goassgschau" (ist fast schon ein meditativer Zustand). Das regelmäßige "Nichts tun"  kann Räume in Dir öffnen, entspannt, gibt Freiraum und tut so gut. Von Herzen wünsche ich Dir ein liebevolles Wochenende mit viel "NICHTS". Lass es Dir gut gehen.

Du lieber Mensch,
im Schamanismus geht es u. a. um das Gleichgewicht der Kräfte. Also nicht um hell gegen dunkel, gut gegen böse, weiblich gegen männlich usw.
Heute möchte ich Dir dazu ein Beispiel geben:
In unserer Nähe ist seit einiger Zeit ein neuer Handymast aufgestellt worden. Ich, als strahlungssensibler Mensch fand das natürlich nicht gerade prickelnd. Meine subjektive Erfahrung ist: Meine Hitzewallungen haben zugenommen – als Vergleich, wenn ich an einem Ort bin, der strahlungsfreier ist (an dem ich mich auch regelmäßig aufhalte), habe ich keine Wallungen. Hitzewallungen nehmen bei mir auch zu wenn ich zuviel am Handy bin oder auch am PC, Fernseher ect.
Da wir als Menschheit diese Technik vorantreiben, nützt es mir wenig, wenn ich dagegen bin.
Ich kann also mein eigenes Verhalten ändern – deshalb mache ich bewußt auch immer wieder Pausen hier auf Facebook. Wilde Natur ist auch ein wunderbares Mittel, damit ich mich wieder erhole. Und seit gestern entsteht eine neue schamanische Essenz aus Pflanzen meines Gartens, die mich unterstützen wird, mit Strahlungsbelastung umzugehen...
Wo erkennst Du in Dir, das Du Dich gegen etwas stellst und viel Energie in eine Richtung gibst ohne das Gleichgewicht der Kräfte zu achten?
Wo kämpfst Du gegen Windmühlen?
Diese Fragen, die auch in mir immer wieder auftauchen, kannst nur Du beantworten. Und dann entsprechend handeln.
Von Herzen wünsche ich Dir einen liebevollen Mittwoch.
Lass es Dir gut gehen.

Du lieber Mensch, heute habe ich  einen Tipp an alle Pflanzen- und Smoothieliebhaber: Gerne bereite ich mir im Frühjahr oder auch im Sommer einen Smoothie aus wilden Kräutern, Kulturgemüse und Obst zu. Allerdings habe ich festgestellt, im Winter finde ich das nicht wirklich erstrebenswert. Im Herbst und Winter brauche ich mehr Ruhe und es zieht mich nicht den ganzen Tag hinaus, sondern ich verbringe auch gerne meine Zeit im Warmen. So habe ich letztes Jahr schon angefangen, mir für die Winterzeit ein Kräuterpulver herzustellen. Es waren 33 verschiedene Kräuter, die ich getrocknet und vermahlen habe. Dieses Pulver nahm ich in kleinen Dosen (eine Messerspitze täglich fand ich ausreichend) im Herbst und Winter ein. Noch habe ich Reste dieser Mischung, allerdings reicht sie nicht mehr für die ganze nächste  dunkle Zeit aus. So habe ich gestern angefangen ein neues Pulver herzustellen: Gundelrebe, Himbeerblätter, Gänsekresse, Kapuzinerkresse, einjähriger Beifuss, Hohlzahn, Odermenning, Gartensalbei, Schafgarbe und noch vieles mehr, was mir gerade nicht einfällt. Diesmal hilft mir mein Dörrautomat, weil derzeit alle anderen Trockungsplätze im Haus mit Kräutern und Samen bedeckt sind. Diese Art von  Pulver hat keine spezifische Wirkung, es stärkt allgemein. Wilde Kräuter enthalten Bitterstoffe, Farbstoffe, Gerbstoffe, Aromastoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Schleimstoffe und Seifenstoffe. All das brauchen wir Menschen in kleiner Menge auch für unseren Körper. In herkömmlichen Gemüse wurden viele Stoffe aus Geschmacksgründen rausgezüchtet. Das erfreut zwar anscheinend unsere Genussfreude, doch unser Körper freut sich darüber nicht. All die aufgeführten Pflanzen haben auch starke oder leichte Heilwirkung. Ich zitiere mal Paracelus: "Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift." Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist." Der schweizerisch-österreichische Arzt wurde als Theophrastus Bombast von Hohenheim geboren (1493 oder 1494) und starb im Jahr 1541. Wenn Du eine Pflanze für eine bestimmte Heilung brauchst, reicht dieses Pulver nicht aus. Bitte gehe damit selbstverantwortlich um. Für  Kinder ist dieses Pulver nicht geeignet. Wichtig ist außerdem,  wenn Du Dir selbst Pflanzen zubereitest: Bitte lerne Deine Pflanzen genau kennen – eine App kann hilfreich sein, verlasse Dich  aber auf keinen Fall auf eine App. Pflücke nur so viel, wie Du auch brauchst. Baue Dir am besten Deine Pflanzen im Garten/Balkon an, da kannst Du  ziemlich sicher sein, dass sie nicht verunreinigt werden durch  Gülle, Pflanzenschutzmittel oder Unkrautvernichtungsmittel ect. In der freien Natur sei bitte noch achtsamer beim Sammeln,  viele Tiere brauchen bestimmte Pflanzen, pflücke bitte  nur da, wo es eine große Fülle gibt. Von Herzen wünsche ich Dir einen schönen Montag. Lass es Dir gut gehen.


Diese Seite
Ist
Meineserachtens
Papierverschwendung, aber angeblich
Rechtlich unumgänglich.
Ehrlich, ich finde
Sie ziemlich überflüssig, dazu knochentrocken einfach
Sehr
Unlebendig, aber
Mei, is hoid so (Übersetzung: Ist einfach so)

Für den Inhalt verantwortlich:
Doris Barnert
Zachstorf 15 a
94086 Bad Griesbach
08532 923122
dobareiki@gmail.com
Steuernummer 153/202/61969

Haftungsausschluss

Heilmittelwerbegesetz

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen gegeben wird bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.
Auch können die abgegebenen Informationen nicht dazu genutzt werden, Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen oder zu therapieren.

 

Haftungsausschluss für meine Tätigkeit 

Dieses Angebot dient der persönlichen Weiterentwicklung, inneren Klärung und Selbsterfahrung. Es handelt sich hierbei nicht um Heilkunde im Sinne des Heilpraktikergesetzes zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten und ersetzt keine ärztliche oder heilkundliche Behandlung. Eine telefonische Beratung stellt keine Fernbehandlung zur Erkennung oder Behandlung von Krankheiten, Leiden, Körperschäden oder krankhaften Beschwerden i.S. v. § 9 Heilmittelwerbegesetz dar.

Bei jeder Art von Leiden rate ich ausdrücklich dazu, einen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen!

Insbesonders sollte eine laufende Behandlung nicht unterbrochen oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige Behandlung nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden.

Jede Person handelt vollkommen eigenverantwortlich und erkennt dies mit einer Terminvereinbarung bei mir an.


Copyright:

Das Urheberrecht für Texte und Design dieser Website liegt beim Autor.

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

 

Datenschutz

 

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Doris Barnert

Zachstorf 15 a

94086 Bad Griesbach

08532/923122

dobareiki@gmail.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Haftungsausschluss

Heilmittelwerbegesetz

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen gegeben wird bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.
Auch können die abgegebenen Informationen nicht dazu genutzt werden, Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen oder zu therapieren.

  

 
Und hier noch einige meine Zertifikate:

 
    
    
    
       
 



     
        
       
 


         
       
 




90

Basispreis

  • pro Heilarbeit (kann bis zu 2 Stunden dauern)
60

Förderpreis

  • wenn ich Dich fördern soll
120

Förderpreis

  • wenn Du mich fördern kannst und möchtest
00

Andere Ausgleichsmöglichkeit

  • Du arbeitest zeitnah mit mir im Garten
12.50

soziales Angebot

  • 1 mal im Monat biete ich einen Menschen eine Stunde Reiki für 12,50 Euro.
DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT